Mit der Aufstockung der Stabilisierungshilfen für die Städte und Gemeinden im Landkreis von 0,5 Mio Euro im vergangenen Jahr auf nun 10 Mio. Euro haben wir Großes für die Region erreicht. Im Bürgermeistergespräch haben wir zukünftige Maßnahmen diskutiert.

Die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Ilse Aigner war in dieser Woche in unserem Landkreis zu Gast.

Maut für Autofahrer aus dem Ausland, mehr Geld für Bildung und „Nein zur Steuererhöhung”. Beim traditionellen politischen Frühschoppen auf dem Wiesenfest in Kemnath ging Hasselfeldt noch einmal die wichtigsten Punkte im Wahlprogramm der CSU durch und lobte vor allem die Lokalmatadoren Tobias Reiß und Albert Rupprecht.

Bei unserem Besuch im Soziotherapeutischen Zentrum in Tirschenreuth haben wir engagierte Pädagogen vorgefunden und interessante Gespräche mit den Bewohnern geführt. Manchmal nimmt das Leben eine Abzweigung, die Hilfe von extern erfordert, um die alltäglichen Herausforderungen wieder meistern zu können.

Beim Wahlkampfauftakt in Schlammersdorf gibt der Bundestagsabgeordnete Albert Rupprecht Einblicke in die gemeinsame Schulzeit mit Tobias Reiß.