Faktencheck Bayern
Mit gut 1,7 Millionen Euro unterstützen der Freistaat und der Bund im Rahmen des Städtebauprogrammes „Soziale Stadt“ fünf nordoberpfälzer Kommunen. „Diese Förderung ist ein wichtiger Beitrag für die Entwicklung unserer Stadt- und Ortskerne, damit wird die Lebensqualität gesteigert“ bekräftigt Landtagsabgeordneter Tobias Reiß. „Im Fokus stehen familienfreundliche Infrastruktur, Austausch der Generationen und ein attraktives Wohnumfeld“, so Reiß über die Ziele des Programms.

Die CSU Landtagsfraktion hat den nordoberpfälzer Abgeordneten Tobias Reiß mit einem Traumergebnis von 96 Prozent zum neuen Vorsitzenden des Arbeitskreises für Fragen des Öffentlichen Dienstes in Bayern gewählt. Damit wird er auch an der Spitze im gleichnamigen Ausschuss der bisherigen Vorsitzenden Ingrid Heckner nachfolgen.

Das Bayerische Kabinett hat beschlossen, die Förderoffensive Nordostbayern, die für die ostoberfränkischen Landkreise Wunsiedel, Hof und Kronach bereits verabschiedet wurde, ohne zeitliche Verzögerung auch um die Landkreise Tirschenreuth und Kulmbach, sowie die kreisfreie Stadt Hof zu erweitern.
Das ist ein großer Schritt für den Landkreis Tirschenreuth!

“Es waren Frauen und Männer, die mutig voran gingen, um ihre vom Krieg zerstörte Heimat wieder aufzubauen und damit den Grundstein für unseren heutigen Wohlstand zu legen”, würdigt der heutige CSU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Tobias Reiß aus Brand die große Leistung der Gründungsmitglieder.

Eine der wichtigsten Sparten im Siemens-Konzern ist laut Siemens-Chef Joe Kaeser der Bereich Medizintechnik. Deshalb ist die jüngste Millioneninvestition des Konzerns in den Healthineers-Standort Kemnath nur logisch.