Die Bundesregierung scheint ernst zu machen mit der generalistischen Pflegeausbildung. Sollte es so kommen, wäre die Altenpflege als eigenständiger Beruf bald Geschichte.

Auf Einladung des Tirschenreuther CSU-Abgeordneten Tobias Reiß trifft sich heute in Weiden eine Koordinierungsgruppe aus Parlamentariern sowie Vertretern von Kommunen, Hochschulen und Wirtschaftsverbände, um das Konzept für digitales Gründerzentrum in der nördlichen Oberpfalz zu erarbeiten.

Tobias Reiß hat schon einige Male in sozialen Einrichtungen gearbeitet. Nun packte er im Senioren-Servicehaus Fuchsmühl an. Der Landtagsabgeordnete beteiligte sich an der Aktion Rollentausch und engagierte sich im Küchendienst.

Rund zehn Prozent der Stabilisierungshilfen in Bayern fließen heuer in die nördliche Oberpfalz. Das teilte der CSU-Landtagsabgeordnete Tobias Reiß mit. Am meisten profitiere der Landkreis Tirschenreuth.

“Studieren in Tirschenreuth” – diese Meldung sorgte vor Monaten für Schlagzeilen. In der Kreisstadt wird ein Masterstudiengang Soziale Arbeit eingerichtet. “Aber Hochstuhlstandort bleibt schon Regensburg”, bremste Minister Ludwig Spaenle die Euphorie schmunzelnd.