Familienfreundliche Region

Familienfreundlichkeit ist ein wichtiger Standortfaktor sowohl für unsere Bürgerinnen und Bürger als auch für Unternehmen. Insbesondere junge Familien wünschen sich in ihrer direkten Umgebung vor allem ein ausreichendes und flexibles Maß an Kinderbetreuungsmöglichkeiten. Ihre Lebensqualität wird ganz entscheidend davon geprägt, wie einfach es ist, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Hier sind wir bereits auf einem guten Weg, aber noch lange nicht am Ende. Neben Städten und Gemeinden sind aber auch unsere Unternehmer gefordert, flexible familienfreundliche Modelle auszubauen und weiterzuentwickeln.

Ämter und Verwaltungen müssen sich in unserer Region als Dienstleister verstehen. Sie müssen unsere Bürger bei ihren Anliegen und Unternehmungen tatkräftig unterstützen.

Darüber hinaus müssen wir weiterhin unser Freizeit- und Kulturangebot stetig ausbauen und weiterentwickeln. Vonseiten der Politik müssen wir hierfür die bestmöglichen Rahmenbedingungen schaffen und private wie kommunale Investitionen tatkräftig unterstützen.

Doch die Politik kann das nicht allein leisten. Wir brauchen weiterhin die tatkräftige Unterstützung unserer zahlreichen Vereine, Initiativen und Ehrenamtlichen, um das ganze Potenzial unserer Heimat nicht nur für unsere Familien zu heben.